Gesund und fit im neuen Jahr – Schwanen Apotheke

Am Westenhellweg, schräg gegenüber der Thier-Galerie, hat die Apotheker-Familie Ausbüttel vor mehr als einem Jahr eine lange Tradition wiederbelebt. Mit der Neueröffnung der Schwanen Apotheke, die es bereits ab 1675 in Dortmund gab, setzt sie aber nicht nur auf Historisches, sondern ebenso auf Technik, Handwerk und eine tief gehende Bindung zum Kunden. Denn der Mensch und seine Bedürfnisse stehen hier im Mittelpunkt.

Schon der erste Blick in die Schwanen Apotheke verrät, dass hier etwas anders ist, als in vielen anderen Apotheken: In warm gestalteter, mit historischen Einrichtungselementen gespickter Umgebung werden die Kunden empfangen und beraten, eine gemütliche Sitzecke lädt zum Verweilen ein. „Wir möchten unseren Kunden einen Rückzugsort in Wohnzimmeratmosphäre bieten, an dem sie sich ausruhen können. Ein schnelles Abhandeln gibt es bei uns nicht, denn bei uns steht der Mensch zu jeder Zeit im Mittelpunkt“, sagt Inhaberin Gisela Ausbüttel.

Bereits seit 1675 hatte es in Dortmund eine Schwanen Apotheke gegeben – zuerst am Alten Markt. Im November 2016 folgte die Neueröffnung schräg gegenüber der Thier-Galerie, am Westenhellweg 81. „Wir möchten hier diese alte Tradition beleben und weiterführen“, sagt Gisela Ausbüttel. Dass dies keine leere Worthülse ist, zeigt sich auch in einer weiteren Leidenschaft der Familie: dem Apotheken-Museum, das seit September 2017 in der Wißstraße 11 zu finden ist.

Historie und Moderne treffen in der Schwanen Apotheke aufeinander

Auf über 300 qm können Besucher im Rahmen einer Führung die größte private pharmazeutische Sammlung Deutschlands bewundern und eine Reise in die Vergangenheit der Apotheken und Medizin erleben. Neben der ältesten, der Adler Apotheke, ist mit der Schwanen Apotheke nun auch die zweitälteste Apotheke der Stadt in den Händen der Familie Ausbüttel. Die über 100 Jahre alte Einrichtung stammt aus der ehemaligen Stern Apotheke in Ahlen und sorgt für das besondere Flair. Dem besonderen Interieur stehen gleichzeitig aber modernste Pharmazie und neueste Technik gegenüber: An großen Touchscreens können die Kunden gemeinsam mit den Mitarbeitern virtuell das geeignete Produkt auswählen, das vollautomatische Lager befördert die Medikamente direkt und schnell zur Kasse.

Aber es ist nicht nur die Erscheinung der Schwanen Apotheke, die sie so besonders macht: Vor allem sind es die freundlichen Mitarbeiter, die sich die Zeit für die Anliegen der Kunden nehmen. Herzlich und kompetent führen sie die pharmazeutischen Beratungen durch. „Gerne setzen wir uns gemeinsam hin und suchen bei einem bestehenden Problem nach einer Lösung. So nehmen wir auf Wunsch auch Kontakt mit den behandelnden Ärzten auf“, sagt Gisela Ausbüttel. „Die Bedürfnisse jedes Einzelnen sind uns sehr wichtig“, betont auch Apothekerin und Filialleiterin Susanne Diedrich.

Durch umfassende Weiterbildungen ist das Personal besonders gut geschult und kann auf spezielle Bedürfnisse eingehen. So führt Mitarbeiterin Nadja Nölle, die über das IHK Zertifikat „Kundenberaterin Homöopathie“ verfügt, regelmäßig „Globuli-Nachmittage“ durch, die auf großes Interesse stoßen. „In lockerer Atmosphäre können wir so einen Raum für Nachfragen in Sachen Homöopathie bieten“, so Susanne Diedrich.

Die nächsten „Globuli-Nachmittage“ finden am 30. und 31. Januar, jeweils von 17 bis 18.30 Uhr, in den Ausbüttels-Seminarräumen an der Wißstraße 11 statt. Thema ist dieses Mal „Rheumatische Beschwerden und Gelenkschmerzen sanft und wirksam behandeln – Die wichtigsten Mittel aus der Homöopathie“.
Einzelne Plätze sind noch verfügbar, Tickets sind in der Schwanen Apotheke für fünf Euro erhältlich. Dieser Betrag kann nach der Veranstaltung beim Kauf eines homöopathischen Mittels in der Schwanen Apotheke angerechnet werden.

Ganz neu im Angebot sind die speziellen Mikronährstoffe der Ausbüttels-Hausmarke. Die nahrungsergänzenden Mischungen sind perfekt aufeinander abgestimmt und helfen dem Körper in den unterschiedlichen Lebenslagen. Basenmischung, Energy B12, Ladycaps oder Migrafit heißen die Produkte, die sich durch ihre hohe pharmazeutische Qualität ausweisen und beispielsweise unterstützend bei Migräne wirken, Haare und Fingernägel strahlen lassen oder dem Körper den nötigen Energie-Kick geben.

Neue Mikronährstoffe

Besonders auch Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Vegetarier und Veganer können ihren Organismus so ideal unterstützen“, so Gisela Ausbüttel. „Wir verkaufen nicht einfach nur Produkte der Industrie. Der Beruf des Apothekers ist auch heute noch ein traditionsreiches Handwerk“, betont sie. Deshalb werden auch auf spezielle Bedürfnisse abgestimmte Rezepturen oder Salben eigens von dem Betrieb hergestellt.

Das gleiche, hohe Qualitätsverständnis gilt bei der Schwanen Apotheke auch für das außergewöhnlich große Kosmetik-Sortiment. Es umfasst zum Beispiel Naturprodukte von Dr. Hauschka, Haarpflege von Phyto, Cremes von Lierac, Produkte von Avène und La Roche-Posay.

Am 26. Januar können Interessierte beim Kosmetik-Aktionstag von La Mer außerdem eine Hautanalyse durchführen lassen.
Die Mitarbeiter der Apotheke unterstützen übrigens auch bei der Umsetzung der guten Vorsätze: Ob Sie nun Abnehmen oder das Rauchen einstellen wollen, den Stoffwechsel aktivieren oder einfach mal „entrümpeln“ und „frischen Wind“ in Ihren Körper bringen möchten, es gibt viele hilfreiche Tipps und unterstützende Präparate, die Sie bei der Schwanen Apotheke erhalten.

Fenja Volkmann